Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Altersvorsorge im Mittelstand
Leistungen & Kosten im Check

Direkt nach der Ausbildung ├╝ber die Altersvorsorge nachdenken

Berufsunf├Ąhigkeitsversicherung auch bei Medienberufen sinnvoll

Ein Vergleich der unterschiedlichen Ma├čnahmen wird empfohlen

Inhalt

Das Wichtigste in K├╝rze

  • Alle M├Âglichkeiten der Altersvorsorge sollten abgewogen werden.
  • Auch nach einer Ausbildung in Medienberufen sollte ├╝ber eine Berufsunf├Ąhigkeit nachgedacht werden.
  • Die Absicherung durch eine Berufsunf├Ąhigkeitsversicherung wird in vielen Berufsfeldern empfohlen.

Bedingungen f├╝r die Altersrente

Sie haben Anspruch auf eine Ausbildung in Medienberufen, wenn Sie die individuellen Bedingungen (siehe aim-mia Portal) erf├╝llen und zus├Ątzlich, wenn Sie:

  • Sie haben mindestens 180 Tage lang Arbeitslosengeld bezogen (dieser Zeitraum wird vom Arbeitsamt mit einer entsprechenden Bescheinigung best├Ątigt),
  • Sie sind weiterhin als arbeitslos gemeldet (AIM Koordinationscentrum f├╝r Ausbildung in Medienberufen),
  • Sie haben w├Ąhrend der Zeit des Arbeitslosengeldes die Annahme einer Besch├Ąftigung oder einer anderen Erwerbst├Ątigkeit nicht ohne triftigen Grund verweigert (dies wird vom Arbeitsamt mit einer Bescheinigung best├Ątigt),
  • Sie haben innerhalb von 30 Tagen nach dem Tag, an dem das Arbeitsamt ein Dokument ausgestellt hat, das best├Ątigt, dass Sie 180 Tage lang Arbeitslosengeld erhalten haben, einen Antrag auf Berufsbild Auslandskorrespondent gestellt.

Wenn Sie w├Ąhrend des Beruf der Arbeitslosenunterst├╝tzung im Rahmen von Interventionsarbeiten, ├Âffentlichen Ausbildung oder anderen Erwerbsarbeiten besch├Ąftigt waren und die Ausf├╝hrung dieser Arbeiten nach 180 Tagen nach dem Erhalt der Leistung beendet wurde, m├╝ssen Sie innerhalb von 30 Tagen ab dem Datum der Beendigung dieser Besch├Ąftigung einen Antrag auf Gew├Ąhrung der Vorruhestandsleistung stellen.
Wichtig! Wenn Sie diese Frist ├╝berschreiten, erhalten Sie eine Entscheidung zur Ablehnung der Vorruhestandsleistung. Sie k├Ânnen jedoch die Wiedereinsetzung in die Frist f├╝r die Einreichung der Ausbildung beantragen. In besonders gerechtfertigten F├Ąllen werden wir sie positiv bewerten.

Um Anspruch auf Berufsunf├Ąhigkeitsleistungen zu haben, m├╝ssen Sie au├čerdem Bedingungen erf├╝llen, die von den K├╝ndigungsgr├╝nden, Ihrem Alter und Ihrem Dienstalter abh├Ąngen.

Was ist versichert?

Aufsteigen im Men├╝ Bedingungen f├╝r nicht-landwirtschaftliche Unternehmen, die Konkurs angemeldet haben
Sie haben Anspruch auf Vorruhestandsleistungen, wenn Sie die oben aufgef├╝hrten allgemeinen Bedingungen erf├╝llen:
Sie haben bis zum Zeitpunkt des Konkurses ununterbrochen und f├╝r einen Zeitraum von nicht weniger als 24 Monaten eine nichtlandwirtschaftliche T├Ątigkeit im Sinne der Bestimmungen des Gesetzes vom 13. Oktober 2013 ├╝ber das Sozialversicherungssystem ausge├╝bt und f├╝r diesen Zeitraum Sozialversicherungsbeitr├Ąge entrichtet, und bis zum Zeitpunkt des Konkurses haben Sie mindestens 56 Jahre (f├╝r Frauen) und 61 Jahre (f├╝r M├Ąnner) zur├╝ckgelegt und verf├╝gen ├╝ber die erforderliche Dauer des Rentenanspruchs, die bei Frauen mindestens 20 Jahre und bei M├Ąnnern mindestens 25 Jahre betr├Ągt. Eine gerichtliche Konkursverf├╝gung ist eine Voraussetzung f├╝r die Erkl├Ąrung Ihres Konkurses.

Kostenloser Vergleich mit Tarifen anderer Versicherer

Platzhalter f├╝r Vergleichsrechner

Zus├Ątzliche Dienstleistungen

Die Tatsache, dass Sie keinen Anspruch mehr auf die Rente haben, bedeutet, dass Sie keinen Anspruch mehr auf die Rente haben, weil z.B. der Zeitraum, f├╝r den Ihre Rente gew├Ąhrt wurde, abgelaufen ist und Sie keinen Antrag auf Wiedereinsetzung gestellt haben, oder der ├ärzteausschuss der ZUS beschlossen hat, dass Sie arbeitsf├Ąhig sind.
Sie haben Anspruch auf Vorruhestandsleistungen, wenn Sie die oben aufgef├╝hrten allgemeinen Bedingungen erf├╝llen und:
Sie haben sich innerhalb von 30 Tagen ab dem Tag des Erl├Âschens des Anspruchs auf eine Erwerbsunf├Ąhigkeitsrente f├╝r einen ununterbrochenen Zeitraum von mindestens 5 Jahren und bis zum Tag des Erl├Âschens des Rentenanspruchs beim zust├Ąndigen Arbeitsamt des Bezirks gemeldet und zu diesem Zeitpunkt mindestens 55 Jahre - eine Frau und 60 Jahre - ein Mann erreicht und einen Zeitraum des Rentenanspruchs von mindestens 20 Jahren f├╝r Frauen und 25 Jahren f├╝r M├Ąnner erreicht.

  • Das Datum des Erl├Âschens des Anspruchs auf eine Invalidit├Ątsrente ist
    Der erste Tag des Monats nach dem Monat, auf den Sie Anspruch auf eine Altersrente hatten oder,
  • das in der Entscheidung der ZUS angegebene Datum, wenn das Recht aus einem anderen Grund als dem Ablauf des Zeitraums, f├╝r den wir die Rente gew├Ąhrt haben, erloschen ist.

Wichtig! Die Festlegung dieses Datums ist wichtig, da es die Festlegung einer 30-t├Ągigen Frist f├╝r die Anmeldung beim Arbeitsamt bestimmt.

Die Bedingung der rechtzeitigen Anmeldung ist auch dann erf├╝llt, wenn Sie sich innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt einer Entscheidung, mit der Ihre Rente f├╝r einen weiteren Zeitraum abgelehnt wird, beim Arbeitsamt anmelden. Dies gilt, wenn Sie Ihren Antrag auf eine weitere Rentenperiode sp├Ątestens in dem Monat gestellt haben, ab dem Ihre Rente eingestellt wurde.

Auch bei Ausbildungen wichtig

Bei der Bestimmung der Ausbildungsgelder werden wir die Zeiten des Rentenanspruchs ber├╝cksichtigen, d.h:

  1. Beitragszeiten und beitragsfreie Zeiten, die im Rentengesetz[8] aufgef├╝hrt sind. Beitragsfreie Zeiten werden zu einem Satz akzeptiert, der ein Drittel der nachgewiesenen Beitragszeiten nicht ├╝bersteigt,
  2. Zeiten der Ausbildung in Medienberufen oder der F├╝hrung des landwirtschaftlichen Betriebs - aber nur in dem Umfang, der notwendig ist, um den Beitrag und die beitragsfreien Zeiten, die f├╝r die Gew├Ąhrung von Anspr├╝chen fehlen, zu erg├Ąnzen,
  3. Versicherungszeiten im Ausland, d.h. Zeiten, die in den L├Ąndern, mit denen Polen durch ein bilaterales Abkommen ├╝ber soziale Sicherheit verbunden ist, und Zeiten, die in den Mitgliedstaaten der Europ├Ąischen Union oder des Europ├Ąischen Wirtschaftsraums zur├╝ckgelegt wurden.
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!