Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Aus- und Weiterbildungsdatenbank: Angebot
SucheAusbildung Studium WeiterbildungInstitutionen
BezeichnungSzenenbildner/in bei Film/TV; geförderter 3-Monats Lehrgang
AbschlussTrägerinternes Zertifikat
VeranstaltungsortStudio 1 des iSFF, Seestraße 64, 13347 Berlin
Beginn30.10.2017
Dauerbis 18.01.2017
Weitere Infoshttp://isff-berlin.eu/isff_neu/content/page/szenenbildnerinbeifilmtv_87
Kosten3.600 € (Förderung durch die Bundesagentur für Arbeit möglich & weitere Fördermöglichkeiten)
Richtung Fort- und Weiterbildung
TätigkeitsfelderDer praxisorientierte Lehrgang konzentriert sich auf sämtliche Bereiche des schöpferischen Arbeitsfeldes der Szenenbildner und Assistenten bei Film-, Fernseh- und Werbeproduktionen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten zu Beginn des Lehrgangs verschiedene Drehbücher, die sie im Hinblick auf die Erstellung eines Szenenbildes bearbeiten. Der Fokus liegt auf der Analyse des Drehbuches, seiner dramaturgischen Struktur und seiner Figuren. Dabei werden insbesondere auch die zentralen Fragen der Realisierbarkeit, Finanzierbarkeit und der szenografischen Umsetzung erörtert. Verschiedene Möglichkeiten der Drehortgestaltung (On-Location, Studiobau, digitale Seterweiterung) werden hierbei berücksichtigt. Die Teilnehmer suchen Drehorte und besuchen die in Berlin ansässigen Fundi, um ihre Sets auszustatten. Sie gestalten Entwürfe, Moodboards, Zeichnungen und Modelle, die die Umsetzung des Szenenbildes veranschaulichen. Verschiedene Techniken, von der Zeichnung bis zum computergenerierten Entwurf, werden vorgestellt und angewendet. Theorieblöcke zu den Themen "Raum im Film" und "Filmischer Raum", Ausstattung, Stilkunde und Requisite erweitern darüber hinaus die Kenntnisse und Fähigkeiten. Zudem werden die gestalterischen Möglichkeiten der digitalen Seterweiterung (CGI) erörtert. Neben der Vermittlung ästhetischer Grundlagen erhalten die Teilnehmer einen Überblick über die Strukturen, Arbeitsabläufe und Berufsbilder bei Film- und Fernsehproduktionen im nationalen und internationalen Raum. Organisatorische Themen wie Arbeitsplanung, Kalkulation, das Erstellen von Auszügen, der Umgang mit Arbeits- und Urheberrecht sowie verschiedene Bewerbungsstrategien werden anhand von aktuellen Beispielen aus Film und Fernsehen vorgestellt. Zum Abschluss des Lehrgangs erarbeitet jeder Teilnehmer eine Präsentation seiner Entwürfe, die Experten der Branche vorgestellt wird. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
VoraussetzungenDer Lehrgang richtet sich an Bühnenbildner oder Bühnenbildassistenten bei Theatern, bzw. Szenenbildassistenten bei Film/TV, die ihre Kenntnisse professionalisieren möchten, Architekten, Innenarchitekten, Requisiteure, Set Dresser, Set Decorator, Mediengestalter, Designer. Grundlagenkenntnisse des Zeichnens und der künstlerischen Arbeit werden bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern vorausgesetzt. Wünschenswert sind außerdem praktische Erfahrungen und Kenntnisse als Filmschaffende.
AnbieteriSFF - Institut für Schauspiel, Film- und Fernsehberufe weitere Angebote >>
Linienstraße 162
D 10115 Berlin
Telefon:030 - 90 18 37 44 3
Fax:030 - 90 18 37 48 6
E-Mailinfo@isff-berlin.eu
Internet-Adresse:http://www.isff-berlin.eu
Stichworte:
© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten
Login