Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Aus- und Weiterbildungsdatenbank: Angebot
SucheAusbildung Studium WeiterbildungInstitutionen
BezeichnungMEDIENKOMMUNIKATION & JOURNALISMUS
AbschlussBachelor of Arts (B.A.)
VeranstaltungsortFHM Campus Köln
Beginnjährlich, Juli und Oktober
Dauer3 Jahre
Weitere Infoshttp://www.fh-mittelstand.de/medienkommunikation/
Kosten575 € / Monat
Richtung Studium
TätigkeitsfelderReportagen zu erstellen, Interviews zu führen oder eine Sendung vor der Kamera live zu moderieren – das ist der Traum vieler Medienbegeisterter. Genauso wie die Produktion eines Hörfunkbeitrages, die redaktionelle Betreuung von Internetportalen oder die Entwicklung einer Social-Media-Kampagne. Diese Aufgaben gehören zum Alltagsgeschäft von Journalisten und Mitarbeitern in der Kommunikationsabteilung mittelständischer und großer Unternehmen. Ob im Bereich Zeitung, Hörfunk, TV, Internet oder Mobile – exzellente journalistische Qualität ist überall gefragt. Bei unterschiedlichen Zielgruppen und in verschiedenen Medien. Interessant aufbereitete Kundenmagazine oder Umweltberichte – gut recherchierte und glaubwürdige Inhalte sind heute Standard in der Unternehmenskommunikation. Hierfür werden gut ausgebildete Spezialisten gesucht – mit kreativem Gespür für Themen und Trends und einer besonderen Sensibilität im Umgang mit Sprache, Bild und Ton. Als Journalist üben Sie eine beobachtende Aufgabe aus und werden gleichzeitig Teil eines Kommunikationsprozesses innerhalb der Gesellschaft. Auf diese Weise tragen Sie zur Meinungsbildung innerhalb der Bevölkerung bei. Sie recherchieren, führen Informationen zusammen, filtern und bewerten Geschehnisse, Nachrichten und Zusammenhänge aus den Themenfeldern Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Boulevard oder dem Special-Interest-Bereich. Zu Ihren zentralen Aufgaben gehört das Erstellen redaktioneller Inhalte verschiedener journalistischer Darstellungsformen (z. B. Meldung, Nachricht, Bericht, Reportage, Feature, Porträt, Interview, Kommentar, Glosse), die Sie für die Arbeitsfelder Print, Online, TV oder Hörfunk anfertigen. Im Bereich der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, der internen und externen Unternehmenskommunikation, erledigen Sie Aufgaben, um Ihr Unternehmen, Ihre Produkte oder Ihre Firmenphilosophie darzustellen. Sie kreieren Corporate Images, indem Sie nach den Zielsetzungen von Public Relations kommunizieren: Information, Bekanntheit, Image, Vertrauen. Sie entwickeln Kommunikationsstrategien und Imagekampagnen, betreuen die Unternehmenswebsite, schreiben und versenden Pressemitteilungen, organisieren Pressekonferenzen, tauschen sich mit Journalisten aus und entwickeln interne Kommunikationsinstrumente wie eine Mitarbeiterzeitung oder das Intranet weiter. Jobperspektiven: Nachrichtenagenturen, Fernseh- und Radiosender, Zeitungs- und Zeitschriftenredaktionen, Marketing- und Kommunikationsabteilungen, Journalistenbüros und Presseagenturen, Kulturelle und soziale Organisationen sowie Verbände, PR- und Kommunikationsagenturen, Onlineredaktionen und Onlineagenturen, Nichtregierungsorganisationen
VoraussetzungenDer Studiengang Bachelor of Arts (B.A.) Medienkommunikation & Journalismus richtet sich an Studieninteressierte, die gerne journalistisch arbeiten – ob für Zeitungen, Zeitschriften, den Hörfunk, das Fernsehen oder das Internet. Neben einem ausgeprägten Interesse an wirtschaftlichen und medienspezifischen Fragestellungen sind gute Englisch-Kenntnisse sowie eine überdurchschnittliche journalistische Vermittlungsfähigkeit gefordert – ebenso wie ein Gespür für Sprache und Kommunikation. Die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) bietet Bewerberinnen und Bewerbern ein optimales Studienumfeld, in dem sie ihre persönlichen Interessen und Qualifikationen individuell weiterentwickeln können. Die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) ist eine staatlich anerkannte, private Fachhochschule. Studierende müssen daher mindestens die gleichen formalen Zugangsvoraussetzungen erfüllen, die für die Aufnahme eines vergleichbaren Studiums an einer öffentlichen Hochschule erforderlich wären. Formale Voraussetzung zur Aufnahme eines Bachelor-Studiums an der FHM sind die Hochschul- oder Fachhochschulreife. Berufspraktiker mit entsprechenden beruflichen Abschlüssen können ebenfalls ein Studium aufnehmen. Mögliche Zugangswege zum Studium: • Hochschulreife • Fachhochschulreife • Meister/in • Meisteranwärter/in mit FH-Reife • Betriebswirt/in des Handwerks • Betriebswirt/in (IHK) • Absolventen zweijähriger Fachschulausbildungen • Fachwirte und Fachkaufleute • Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in Die Bachelor of Arts (B.A.)-Studiengänge an der FHM sind nicht mit einem Numerus Clausus (NC) belegt. Die am besten geeigneten Bewerberinnen und Bewerber werden stattdessen über ein hochschuleigenes Auswahlverfahren ausgewählt. Wie bei der Personalauswahl moderner Wirtschaftsunternehmen hat die FHM hierfür ein aufwändiges Verfahren entwickelt.
AnbieterFachhochschule des Mittelstandes (FHM) weitere Angebote >>
Standort Köln
Hohenstaufenring 62
D 50674 Köln
Telefon:+49 (0) 221.25 88 98 - 180
Fax:+49 (0) 221.25 88 98 - 20
E-Mailinfo@fhm-mittelstand.de
Internet-Adresse:http://www.fhm-mittelstand.de
Stichworte:
© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten
Login