Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Aus- und Weiterbildungsdatenbank: Angebot
SucheAusbildung Studium WeiterbildungInstitutionen
BezeichnungWeiterbildung Digitale Bildgestaltung
AbschlussTeilnahmezertifikat
VeranstaltungsortKöln
BeginnOktober 2009
Dauer8 Workshops (berufsbegleitend)
Weitere Infoshttp://www.filmschule.de
Kosten1.000 Euro
Richtung Fort- und Weiterbildung
TätigkeitsfelderProduktionsprozesse im audiovisuellen Bewegtbildbereich verlagern sich vermehrt von analogen zu digitalen Produktionsverfahren. Real- und Trick-Filme, Games, Musikvideos, Werbefilme, Promotiontrailer, Imagefilme und Nonfiction-Formate stützen sich zunehmend auf die Möglichkeiten der digitalen Visualisierung. Klassische Filmproduktion und computergestützte Bilderzeugung (CGI) werden verstärkt kombiniert. Diese Veränderungen bringen neue Berufsbilder und Produktionsprozesse mit sich. Im Bereich der künstlerischen Gesamtverantwortung, also beispielsweise der Filmregie, stehen Veränderungen an, die in Medienformaten wie Videospielen oder Animationsfilmen bereits Alltag sind: Verschiedenste Berufe wie VFX-Supervisor, Digital Artist, Game Designer, Artdirector, Creative Director und Production Designer verleihen in gemeinsamer Verantwortung dem Bildwerk ihren visuellen und erzählerischen Stil. Die Umsetzung dieser anspruchsvollen Produktionsprozesse erfordert vertiefte Kenntnisse digitaler Produktionsverfahren und entsprechende technische Voraussetzungen. Das berufsbegleitende Weiterbildungsangebot »Digitale Bildgestaltung« bietet mit einer ausgewogenen Mischung aus Theorie und Praxis die Grundlage, professionell mit visuellen Effekten im Produktionsalltag umzugehen. Ziel: Es werden theoretische, künstlerisch-gestalterische und handwerklich-technische Voraussetzungen zur Herstellung von digitalen Bildwelten, sowie eine ästhetische und prozessuale Urteilskompetenz vermittelt. Die Umsetzung einer Kurzformat-Produktion mit einer Länge von 60–180 Sekunden steht am Ende der Weiterbildung.
VoraussetzungenZielgruppe: Filmschaffende aus den Bereichen Regie, Produktion, Postproduktion, Kamera, Drehbuch, Konzeption, TV-Redaktion, Animation (2D und 3D), Multimedia und Games.
Anbieterifs internationale filmschule köln gmbh weitere Angebote >>
Werderstr. 1
D 50672 Köln
Telefon:0221/920 188-0
Fax:0221/920 188-99
E-Mailinfo@filmschule.de
Internet-Adresse:http://www.filmschule.de
Stichworte:
© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten
Login