Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Ausstattung: Szenenbild
Location Scout
Kurzinfo
Kurzinfo Location Scout, auch Motivsucher genannt.Fast jede Produktion braucht Drehorte / Motive ("Locations"). Auch für Dreharbeiten in der eigenen Umgebung müssen Produktionsfirmen viel Zeit und Mühe aufwenden, um das geeignete Motiv zu suchen, die Licht- und Tonverhältnisse vor Ort zu prüfen, Ansprechpartner für eine Drehgenehmigung zu suchen und Termine abzusprechen. Daher werden im Vorfeld oft sogenannte "location scouts" mit ersten Recherchen beauftragt.
Um diese Arbeit gut zu erledigen, reichen gute Ortskenntnisse und ein paar Ideen nicht aus. Vielmehr müssen Motive mit den Augen von Filmproduktionen beurteilt werden, also auch Licht- und Tonverhältnisse berücksichtigt werden. Man muß Kontakte zu Ansprechpartnern aufbauen (Behörden, aber auch Privatpersonen, z.B. Besitzern von interessanten Häusern, Betrieben mit interessanten Objekten etc.), Preise für Drehgenehmigungen einholen, eine Kartei mit Beispielfotos oder Videoaufnahmen führen und - wenn nötig - sehr schnell reagieren, ohne dabei wichtige Aspekte zu übersehen. Wenn ein Team am Drehtag feststellt, daß das Motiv in einer Einflugschneise liegt, daß nur eine Stunde am Tag ausreichend Licht zur Verfügung steht usw., bedeutet dies zusätzlichen Aufwand, Kosten, Zeit oder sogar Abbruch der Dreharbeiten. Das kann für den unaufmerksamen Location Scout der letzte Auftrag gewesen sein.
 top
© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten