Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Management: Organisation
Veranstaltungskaufleute
Kurzinfo
Wege zum Beruf
Literatur
Kurzinfo Im August 2001 ist diese Berufsausbildung neu eingeführt worden. Veranstaltungskaufleute planen, organisieren und führen Veranstaltungen durch. Die Kaufleute arbeiten so für Konzertveranstalter, Agenturen, Kulturämter etc. Dabei ist neben sozialer und kommunikativer Kompetenz projekt- und teamorientiertes Arbeiten gefragt. Voraussetzung sind kaufmännische Kenntnisse kombiniert mit Kreativität und Improvisationstalent. In der Fernsehbranche können Veranstaltungskaufleute zukünftig zum Beispiel im Bereich der Event-Organisation eingesetzt werden.
Der Ausbildungsberuf ermöglicht den Einstieg in den Arbeitsbereich Veranstaltungsmanagement.


 top
Wege zum Beruf Veranstaltungskauffrau/mann ist eine bundesweit anerkannte Berufsausbildung. Dauer der Ausbildung: drei Jahre. Der Beruf wird im Betrieb und in der Berufsschule erlernt.
Zur Aus- und Weiterbildungs- Datenbank
 top
Literatur Literaturhinweise sind in der Datenbank zu finden.
Zur Literaturdatenbank
 top
© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten