Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Management: Marketing / Verkauf
Buchhändler/in
Kurzinfo
Anforderungen
Wege zum Beruf
Fachverbände / Gewerkschaften
Kurzinfo Buchhändler arbeiten in Buchhandlungen, Buchverlagen, Antiquariaten und im Großhandel. Sie kennen das vielfältige Angebot von Büchern, Zeitungen, Zeitschriften und elektronischen Publikationen. Es gibt die Fachrichtungen * Sortiment, * Verlag, * Antiquariat. Die Buchhändler mit Fachrichtung *Sortiment arbeiten vor allem in Buchhandlungen. Sie wählen aus dem Verlagsangebot ein interessantes Sortiment aus, beraten die Kundschaft und wickeln die kaufmännischen Erfordernisse ab. Die Buchhändler mit Fachrichtung *Verlag wirken bei Herstellung und Vertrieb der Verlagserzeugnisse mit. Sie arbeiten u.a. in Verlagen, die ihre Erzeugnisse direkt an die Kunden vertreiben. Die Buchhändler mit Fachrichtung *Antiquariat kaufen antiquarische Druckerzeugnisse an und vertreiben sie über Geschäfte, auf Messen und Auktionen.
 top
Anforderungen Die Ausbildungsinhalte unterscheiden sich je nach der Fachrichtung. Gemeinsame Ausbildungsinhalte sind: Struktur des Buchhandels; Personalwesen; Arbeitsorganisation; Informations- und Kommunikationssysteme; Marketing; Einkauf; Absatz (Kundenservice, Präsentation, Vertrieb) Verlagswesen; Rechnungswesen und Controlling.
 top
Wege zum Beruf Staatlich anerkannter Ausbildungsberuf, wird in Betrieb und Berufsschule erlernt. Dauer der Ausbildung: drei Jahre
Zur Aus- und Weiterbildungs- Datenbank
 top
Fachverbände / Gewerkschaften Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V., Großer Hirschgraben 17-21, (Haus des Deutschen Buchhandels) 60311 Frankfurt am Main, www.boersenverein.de

ver.di, Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft e. V. (vorher: u.a. IG Medien), Potsdamer Platz 10, 10785 Berlin, www.verdi.de
 top
© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten