Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Management: Marketing / Verkauf
Werbekaufmann/ -frau
Kurzinfo
Anforderungen
Wege zum Beruf
Kurzinfo Zur geplanten Neuordnung im August 2006:

Werbeagenturen und ihre Kunden nutzen nicht mehr nur die klassischen Werbemittel wie Plakat, Anzeigen, Faltblätter, Kino-, Radio- oder Fernsehspots. Unter dem Stichwort Kommunikation sind weitere Wege hinzugekommen, auf denen die Werbebotschaft an die Verbraucherinnen und Verbraucher, an Presse und Öffentlichkeit transportiert werden sollen. Dazu gehören: Messen und Ausstellungen, Veranstaltungen ("Events"), Sponsoringaktivitäten, Telefonmarketing oder PR-Arbeit. Alle diese Marketinginstrumente müssen Kaufleute, die in Werbeagenturen oder Marketingabteilungen arbeiten, kennen und anwenden können. Deshalb werden ab August 2006 statt "Werbekaufleuten" dann "Kaufleute für Marketingkommunikation" mit einem erweiterten Qualifikationsprofil ausgebildet werden.

------------------------------------

Werbekaufleute arbeiten in Werbeagenturen, bei Werbegesellschaften von Rundfunk- und Fernsehanstalten, in Werbeabteilungen von Industrie und Handel oder in Verlagen, etc.. Die Kaufleute müssen dafür sorgen, daß die kreativen Werbe-Ideen termingerecht, professionell und kaufmännisch solide umgesetzt werden. Dabei übernehmen sie vor allem planende, koordinierende und kontrollierende Aufgaben. Die Kaufleute beraten die Kunden beim Einsatz der Werbeträger und Werbemittel. Dafür erstellen sie Verbreitungsanalysen und Kalkulationen. Im Herstellungsprozess koordinieren die Kaufleute die gestalterischen und technischen Arbeitsbereiche. Außerdem sind sie für die termingerechte Durchführung und die Einhaltung der Kostenpläne verantwortlich.
 top
Anforderungen Ausbildungsinhalte sind: Werbewirtschaft; Büroorganisation; Beschaffung und Auswertung von Informationen; Konzeptentwicklung; Mediaplanung; Produktion; Mediaeinkauf; Rechnungs- und Finanzwesen; Datenverarbeitung.
 top
Wege zum Beruf Staatlich anerkannter Ausbildungsberuf, wird in Betrieb und Berufsschule erlernt, Dauer: drei Jahre
Zur Aus- und Weiterbildungs- Datenbank
 top
© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten