Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Technisch-kreative Gestaltung: Schnitt
Film- und Videoeditor/in
Kurzinfo
Kurzinfo Film- und Videoeditoren
  • werten Exposés, Treatments, Drehbücher und Storyboards nach dramaturgischen und gestalterischen Gesichtspunkten für die Montage aus
  • ordnen, prüfen und bearbeiten das angelieferte Bild-, Ton-, Animations- und Manuskriptmaterial und werten es für Bild- und Tonmontagen aus
  • gestalten Bild- und Tonmontagen und fertigen Bildeffekte an
  • bereiten den Filmschnitt vor und führen ihn aus
  • wählen das beste Bildangebot nach gestalterischen Gesichtspunkten auch unter Einbeziehung elektronischer Trickmöglichkeiten aus mehreren Bildquellen aus
  • bereiten das Bild- und Tonmaterial zur Synchronisation vor und schneiden Sprache, Geräusche und Musik auf Synchronität


Das Arbeitsspektrum von Film- und Videoeditoren/-innen reicht von der aktuellen und journalistischen Berichterstattung über Magazinsendungen, Shows, Sportsendungen, Dokumentationen, Werbefilme und Synchronisationen bis hin zum Fernsehspiel und Kinofilm.
Das vorliegende Bild- und Tonmaterial bewerten sie im Hinblick auf Gestaltungsmöglichkeiten und technische Qualität und gestalten es nach dramaturgischen Vorgaben zu einem inhaltlich stimmigen aussagekräftigen AV-Produkt. Sie arbeiten selbständig und in enger Zusammenarbeit mit der Regie und Produktion. Ihre Arbeit führen sie an Filmschneidetischen, elektronischen und digitalen Schnittsystemen und Bildmischpulten durch. Sie sind befähigt, unter Zeitdruck zu arbeiten und insbesondere im aktuellen Bereich genaue Terminvorgaben einzuhalten.

Die Ausbildungsverordnungen wurden entwickelt von:

ARD und ZDF
Tarifverband privater Rundfunk
Verband der Fernseh-, Film- und Videowirtschaft
Verband technischer Betriebe Film und Fernsehen
Deutsche Angestelltengewerkschaft
Industriegewerkschaft Medien
Bundesinstitut für Berufsbildung
Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Technologie
Bundesministerium für Wirtschaft u.a.



Dieses Berufsbild wird z.Z. noch weiter redaktionell bearbeitet. Es lohnt sich aber bereits heute auf unsere Aus- und Weiterbildungsdatenbank zurückzugreifen, die kontinuierlich erweitert wird.

 top
© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten