Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Technisch-kreative Gestaltung: Ton
Tonassistent/in
Kurzinfo
Tätigkeit
Arbeitsumfeld
Anforderungen
Wege zum Beruf
Literatur
Fachverbände / Gewerkschaften
Specials
Kurzinfo Der Tonassistent, auch Mikromann oder boom operator (engl.) genannt, ist der Mitarbeiter des Film-Tonmeisters bei Orginalaufnahmen für Film-, Fernseh- oder Videoproduktionen. Er ist für die Mikrofonführung, den Einbau und die tontechnische Gerätebetreuung verantwortlich. Im EB-Kamerabereich heißt der für den Ton Zuständige in der Regel Kameraassistent.
 top
Tätigkeit Tonassistenten halten bei den Aufnahmen am Drehort die Angel oder den "Galgen", an dem das Mikrofon befestigt ist, das die Dialoge der Schauspieler aufnimmt. Bei Kamerafahrten muß er mit der Mikroangel den Darstellern bei ihren Bewegungen folgen und dafür sorgen, daß das Mikrofon nicht im Bild sichtbar wird.
 top
Arbeitsumfeld Der Tonassistent arbeitet eng zusammen mit: Tonmeister, Tontechniker, Kameramann (EB).
 top
Anforderungen Einwandfreie Hör- und Konzentrationsfähigkeit über längere Zeit, physische und psychische Belastbarkeit.
 top
Wege zum Beruf
"Ich würde jemandem, der in diesen Bereich will, raten, Praktika bei unterschiedlichen Firmen zu machen, die etwas mit Postproduktion zu tun haben. Wenn sich bei uns Leute bewerben, muß ich schon die Affinität zum Ton spüren. Ich will sehen, daß die Leute sich dafür interessieren. Und dann würde ich auch die Ausbildung zum Mediengestalter Bild und Ton empfehlen, weil dabei zur Praxis auch die Theorie kommt." (Lothar Segeler - Tonmeister, das komplette Interview findet sich unter Specials)

Zur Aus- und Weiterbildungs- Datenbank
 top
Literatur Kandorfer, Pierre: DuMont´s Lehrbuch der Filmgestaltung, Theoretisch-technische Grundlagen der Filmkunde, DuMont Verlag, Köln, 1984,
Webers, Johannes: Handbuch der Film- und Videotechnik, Franzis Verlag, München, 1985,

van Appeldorn, Werner: Handbuch der Film- und Fernsehproduktion, TR-Verlagsunion, München.


Zur Literaturdatenbank
 top
Fachverbände / Gewerkschaften BVT - Berufsverband Ton, Kurfürstenstr. 17a, 22041 Hamburg
VDT - Verband Deutscher Tonmeister eV, Masurenallee 8-14, 14046 Berlin
 top
Specials Interview Lothar Segeler Tonmeister
 top
© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten