Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Management: Planung / Steuerung
Produzent/in
Kurzinfo
Arbeitsumfeld
Wege zum Beruf
Kurzinfo Der Produzent ist der „Motor“ des Filmprojektes. Er hat die Aufgabe, neue Stoffe zu finden und weiterzuentwickeln, die Rechte zu sichern, das Budget zu kalkulieren sowie Drehbuchautor, Regisseur und Hauptdarsteller zu engagieren und durch Überzeugungskraft die Finanzierung des Projektes zu sichern. Für die Ausführung dieser vielfältigen Aufgaben zieht er – je nach Größe des Unternehmens oder des einzelnen Projekts – externe Fachleute oder zusätzliche Mitarbeiter hinzu. Außerdem ist er für die Vermarktung des Filmes zuständig. Während der Dreharbeiten ist der Produzent Ansprechpartner für Regisseur und Produktionsleiter.
 top
Arbeitsumfeld Produzenten arbeiten einerseits eng mit den Kunden zusammen (also etwa TV-Sender vertreten durch die Redakteure) und andererseits den leitenden Personen bei der Produktion: wie Herstellungsleiter, Regisseur. Sie finanzieren ihre Projekte häufig in Kooperation mit Verleihern.
 top
Wege zum Beruf Einige Filmhochschulen bieten Studiengänge, manche Universitäten Aufbaustudiengänge „Produktion“ an. Gewünscht ist eine kreative und betriebswirtschaftliche Doppelqualifikation.
Zur Aus- und Weiterbildungs- Datenbank
 top
© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten