Home   AIM   MIA   Service & Kontakt     Kontakt
Wissenschaft & Forschung: Medienpädagogik
Medienpädagogische Fachkraft
Kurzinfo
Tätigkeit
Anforderungen
Wege zum Beruf
Kurzinfo Kinder und Jugendliche wirken als Darsteller bei Kino- oder Fernsehproduktionen mit. Ihr Einsatz unterliegt allerdings strengen gesetzlichen Bestimmungen, die den Jugendschutz auch in diesem Gebiet garantieren sollen. So muss die Mitwirkung in jedem Einzelfall genehmigt werden.

Durch eine Richtlinie des Ministeriums für Arbeit, Soziales und Stadtentwicklung des Landes NRW ist die Mitwirkung von Kindern und Jugendlichen in NRW in Film und Fernsehen neu geregelt worden. In bestimmten Fällen wird nun der Einsatz einer "weisungsunabhängigen, medienpädagogisch qualifizierten, sozialpädadgogisch oder psychologischen Fachkraft" notwendig, insbesondere wenn es sich um länger laufende Dreharbeiten handelt.
 top
Tätigkeit Betreuung von Kindern und Jugendlichen während der Dreharbeiten.
 top
Anforderungen Vorbildung im sozialpädagogischen oder psychologischen Bereich.
 top
Wege zum Beruf Der Deutsche Kinderschutzbund, Landesverband NRW, und das Institut für soziale Arbeit e.V. in Münster bieten Kurse zur Qualifizierung "Medienpädagogische Fachkraft" an.
www.kinderschutzbund-nrw.de
www.isa-muenster.de

Bundesvereinigung Medienpädagogische Frachkräfte
www.bv-mpf.de/


Zur Aus- und Weiterbildungs- Datenbank
 top
© 2007 Copyright - aim - Ausbildung in Medienberufen - KoordinationsCentrum - in Trägerschaft der sk stiftung jugend und medien - Im Mediapark 7 - D-50670 Köln - Mail-Kontakt - alle Rechte vorbehalten